Eine starke Partnerschaft seit 6 Jahren.

2010 wurden erstmals Windkraftanlagen von Wind to Energy mit Leistungselektronik von RSG und Harting durch die Germanische Lloyd zertifiziert.
RSG steuert seitdem mit dem Windnetzteil WNG die Stromversorgung der Pitcheinstellung für die Rotorblätter bei.
Als einzige elektromechanische Lösung in diesem Bereich konnte das WNG beispielsweise auch mit einem dreifach redundanten temperatursensitiven Abschaltkonzept überzeugen.

Die Firma Harting präsentiert das WNG u.a. auf der "Wind Energy" in Hamburg vom 27.-30. September in Halle B6, Stand 344.
Vereinbaren Sie einen Termin unter +49 69-984047-76 oder an info@rsg-electronic.de.